"The DevOps Maturity Curve" – DevOps in großen Unternehmen [Sponsored Talk]

Während DevOps als Application-Delivery-Paradigma in jungen Start-up-Firmen und den großen Internet-Plattformen wie Facebook, Amazon und eBay bereits Realität geworden ist, stellt es Unternehmen anderer Branchen mit langer IT-Tradition vor beträchtliche Herausforderungen. Um die in Jahrzehnten gewachsenen Strukturen so zu verändern, dass sie für die Bedürfnisse einer modernen IT in Bezug auf Agilität, Schnelligkeit und Qualität geeignet sind, sind viele Faktoren entscheidend. Wie sieht dieser Weg aus und welche Erfahrungen und Erfolge hatten Unternehmen, die diese Herausforderung angenommen haben?

 

Agenda

ab 8.30 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee

9.30 Uhr Beginn

Intro

Machine Learning

  • Was ist Machine Learning?
  • Der typische ML Workflow
  • Was sind neuronale Netze?
  • Jupyter Lab mit Python
  • Eine Einführung in TensorFlow
  • Keras als High-Level API für TensorFlow

Praxisteil: Deep Learning Modelle mit Keras

  • Datengeneratoren
  • Datasets explorativ analysieren
  • Hold-Out vs. Cross Validation

11.00 - 11.15 Uhr: Kaffeepause

Praxisteil: Deep Learning Modelle mit Keras

  • Feed-Forward Netzarchitektur
  • Convolutional Neural Networks als Deep Learning Ansatz
  • Evaluation und Visualisierung des Modells

12.30 - 13.30 Uhr: Mittagspause

Pipelines mit Luigi

  • Anforderungen an produktive Modelle
  • Übersicht über Luigi und dessen Module
  • Bau eines Beispiel-Workflows

Praxisteil: Den Keras-Workflow mit Luigi implementieren

  • Anforderungen an produktive Modelle
  • Übersicht über Luigi und dessen Module
  • Bau eines Beispiel-Workflows

15.30 - 15.45 Uhr: Kaffeepause

Praxisteil: TensorFlow-Serving

  • Übersicht über TensorFlow-Serving
  • Ladestrategien konfigurieren
  • Deployment des Modells

ca. 17.00 Uhr: Ende

 

Referent

 

Jens Dollenbacher Jens Dollenbacher Jahrgang 1962, studierte an der Fachhochschule Mannheim Informatik und arbeitete viele Jahre als Softwareentwickler für kaufmännische und technische Produkte. Seit 1999 war er für den technischen Vertrieb von Middlewareprodukten bei den Firmen BEA Systems und Oracle Software in Deutschland und in der Schweiz verantwortlich und arbeitete erfolgreich mit vielen Großkunden an Softwarearchitekturen für hochskalierbare und hochverfügbare Systeme. Seit 2012 betreut er als Sales Consultant der Firma CA Technologies den Themenbereich Application Delivery im DACH-Gebiet.

Platin-Sponsor

Gold-Sponsoren

Silber-Sponsoren


CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden