Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

WebAssembly erobert die (Container-)Welt im Sturm, aber wie betreibt man das am besten?

Vor Kurzem noch serverseitig ein kaum wahrgenommenes Thema ist WebAssembly mittlerweile gekommen, um zu bleiben, und schickt sich an, eine wesentliche Alternative zu klassischen Containern zu werden. Aber:

  • Welche Vorteile bringt WebAssembly?
  • Warum setzt man das ein?
  • Und vor allem: Wie betreibt man das auf professionelle, skalierbare und wartbare Art?
In diesem Vortrag schauen wir uns die Grundlagen des Betriebs von WebAssembly-basierten Lösungen an und tauchen anhand eines praktischen Beispiels mit Demo in SpinKube als Plattform dafür an.

Vorkenntnisse

Basics von Containerisierung sind hilfreich, aber nicht notwendig.

Lernziele

  • Verständnis über die Vorteile und Einsatzszenarien von serverseitigem WebAssembly
  • Nachvollziehbarer Einstieg in den serverseitigen Betrieb von WebAssembly

Speaker

 

Tobias Fenster
Tobias Fenster begann seine Karriere Ende der 90er als Entwickler. Über verschiedene Rollen wie Entwicklungsleiter und CTO ist er mittlerweile Geschäftsführer der 4PS in Deutschland. In der Community ist er zweifacher Microsoft MVP (Business Applications und Azure), Regional Director und Docker Captain.

Gold-Sponsoren

Sysdig
SysEleven

CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden