Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Strimzi: Kafka vereinfacht auf Kubernetes betreiben

Strimzi ist ein Apache Kafka Operator, der es Entwickler:innen und Administrator:innen ermöglicht, Kafka in Kubernetes-Clustern zuverlässig und effizient bereitzustellen.

Strimzi bietet einfache Monitoring-Integration sowie die automatisierte Benutzer- und Topic-Verwaltung durch separate Kubernetes-Operatoren.

Die Verwendung von Custom Resources ermöglicht eine einfache Konfiguration von Kafka-Komponenten wie Brokern und Zookeeper.

Eine einfache Möglichkeit, TLS-Zertifikate zu erstellen und zu konfigurieren ist ebenfalls integriert.

Vorkenntnisse

  • Der Vortrag richtet sich an Entwickler:innen und Administrator:innen, die bereits Erfahrung mit dem Bereitstellen von Anwendungen in Kubernetes-Clustern haben und mit Kafka vertraut sind.
  • Grundlegendes Wissen über Kafka-Architektur und -Komponenten wie Broker, Zookeeper und Producer/Consumer ist von Vorteil.
  • Auch Kenntnisse über Prometheus und Grafana können hilfreich sein.

Lernziele

  • Ziel dieses Vortrags ist es, die Vorteile des Strimzi Kafka Operators bei der Bereitstellung von Kafka in Kubernetes-Clustern zu verstehen.
  • Dies umfasst die Integration von Monitoring-Tools, die automatisierte Benutzer- und Topic-Verwaltung und die Konfiguration von Kafka und den Komponenten wie Brokern und Zookeeper.

Speaker

 

Felix Alipaz-Dicke
Felix Alipaz-Dicke ist IT-Professional mit fundierten Kenntnissen in den Bereichen Datenbanken, Cloud-Infrastrukturen und Message Oriented Middleware. Durch seine Tätigkeit als DevOps-Entwickler hat er umfassende Erfahrung in den Bereichen Systemarchitektur, Automatisierung, Containerisierung und Cloud-Infrastrukturen.

Gold-Sponsoren

Sysdig
SysEleven

CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden