Kubernetes-Sicherheit 101

Beim Themenkreis Sicherheit und Kubernetes gibt es eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen. Zu den wichtigsten Topics zählen beispielsweise Image Building (im CI/CD), verschlüsselte Cluster-Kommunikation, Zertifikatsrotation, Kubernetes-Features wie RBAC, Quotas, PodSecurityPolicies, NetworkPolicies etc. und Virtualisierer (Docker, gVisor).

Aufgrund der Themendichte präsentiert der einführende Vortrag eine mögliche Checkliste für die Kubernetes-Sicherheit.

Vorkenntnisse

* Die Teilnehmer sollten schon mit Kubernetes gearbeitet haben.

Lernziele

* Ziel ist es, dem Teilnehmer ein Gerüst aus Stützpunkten mitzugeben, an denen der eigene Kubernetes-Cluster sicherer betrieben werden kann.

 

Agenda

ab 8.30 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee

9.30 Uhr Beginn

Intro

Machine Learning

  • Was ist Machine Learning?
  • Der typische ML Workflow
  • Was sind neuronale Netze?
  • Jupyter Lab mit Python
  • Eine Einführung in TensorFlow
  • Keras als High-Level API für TensorFlow

Praxisteil: Deep Learning Modelle mit Keras

  • Datengeneratoren
  • Datasets explorativ analysieren
  • Hold-Out vs. Cross Validation

11.00 - 11.15 Uhr: Kaffeepause

Praxisteil: Deep Learning Modelle mit Keras

  • Feed-Forward Netzarchitektur
  • Convolutional Neural Networks als Deep Learning Ansatz
  • Evaluation und Visualisierung des Modells

12.30 - 13.30 Uhr: Mittagspause

Pipelines mit Luigi

  • Anforderungen an produktive Modelle
  • Übersicht über Luigi und dessen Module
  • Bau eines Beispiel-Workflows

Praxisteil: Den Keras-Workflow mit Luigi implementieren

  • Anforderungen an produktive Modelle
  • Übersicht über Luigi und dessen Module
  • Bau eines Beispiel-Workflows

15.30 - 15.45 Uhr: Kaffeepause

Praxisteil: TensorFlow-Serving

  • Übersicht über TensorFlow-Serving
  • Ladestrategien konfigurieren
  • Deployment des Modells

ca. 17.00 Uhr: Ende

 

Referent

 

Erkan Yanar Erkan Yanar beschäftigt sich seit dem letzten Jahrtausend mit Linux. Er ist freiberuflicher Consultant mit dem Schwerpunkten MySQL, LXC/Docker, DevOps, K8s und OpenStack. Wenn nicht bei einem Kunden veröffentlicht er in Fachzeitschriften oder hält Vorträge auf Konferenzen.

Platin-Sponsor

Gold-Sponsor

Silber-Sponsoren


CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden