Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten!

FinOps - Was kostet eigentlich ein Container, und ist er das auch wert?

Im Jahre 2019 wurde die FinOps Foundation gegründet zur Verbreitung von Best Practices rund um Cloud Financial Management bzw. Finance und Operations, kurz FinOps genannt.
Ähnlich zu DevOps steht vor allem die Kollaboration zwischen den beiden Welten im Vordergrund, mittels Kostentransparenz wird dabei eine gemeinsame Sicht erreicht und die Kommunikation zwischen Business, Finance und Entwicklung verbessert mit dem Ziel der Kosteneffizienz.

  • Ab wann und warum sollte sich eine Organisation intensiver mit den Themen rund um FinOps beschäftigen?
  • Wie findet man die richtige Balance zwischen Performance, Stabilität und Kosten?
  • Welche Rolle spielen Container dabei und was gilt es dabei zu beachten?

Vorkenntnisse

  • Cloud
  • Kubernetes
  • Cost Management

Lernziele

Nach dieser Präsentation werden die Teilnehmer den Hintergrund, die Ziele und Prinzipien von FinOps verstehen. Außerdem werden Sie Wege kennen, wie man diese Prinzipien praktisch in eine Organisation integrieren kann, damit Business, Finance und Entwicklung gemeinsam schneller ihre Ziele erreichen: den Wert ihrer Produkte zu erhöhen und Verschwendung zu reduzieren und wie Container dabei helfen.

Speaker

 

David Sterz
David Sterz ist Solutions Architect der Firma Mindcurv. Mit über 15 Jahren Cloud-Erfahrung in diversen Rollen von Softwareentwickler über System-Engineer und Platform-Architekt hat er am liebsten Plattformen auf Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz optimiert und fokussiert sich derzeit auf das Enablement von Teams, bevorzugt auf Kubernetes mit einem Schwerpunkt auf FinOps.

Gold-Sponsoren

denodo
plusserver

Silber-Sponsoren

Capgemini
codecentric AG
Giant Swarn
inovex
jambit

CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden