Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten!

ReleaseOps: GitOps für Nicht-Techies

MoneyBank Inc ist ein fiktives FinTech-Unternehmen, das vor Kurzem auf den Kubernetes- und GitOps-Zug aufgesprungen ist. Doch selbst mit einem vollautomatischen CI/CD-Prozess und neuen Microservices braucht es Wochen, um ein Feature zu releasen.

Zwischen Product Ownern, Release Management und Approvals bleibt die Geschwindigkeit auf der Strecke. Misstrauen und Frustration wachsen, und die Vorteile der neuen Technologien verpuffen wirkungslos. Es fehlt das wichtigste Puzzlestück: GitOps muss für alle funktionieren, nicht nur für Entwickler.

In diesem Vortrag schauen wir uns an, wie wir mit ReleaseOps auch Stakeholder außerhalb des technischen Bereichs in den automatisierten Releaseprozess einbinden können.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse von CI/CD und GitOps sind hilfreich.

Lernziele

  • Nach dem Vortrag, sollte das Publikum einen tieferen Blick haben in kulturelle und regulatorische Strukturen, die technische Prozesse umgeben.
  • Der Vortrag präsentiert auch eine Architektur, mit der nichttechnische Stakeholder automatisiert in den CI/CD-Prozess eingebunden werden können.

Speaker

 

Lian Li
Lian Li hat mit über zehn Jahren Erfahrung in IT als Web Developer, Cloud Native Consultant, Engineering Manager und Developer Advocate, einiges gesehen, was die Tech-Industrie und vor allen Dingen die Menschen, die tagein, tagaus mit Cloud-Technologie arbeiten, umtreibt. Zurzeit arbeitet Lian als DevRel für Loft Labs und interessiert sich nun insbesondere für Developer Experience & Happiness.

Gold-Sponsoren

denodo
plusserver

Silber-Sponsoren

Capgemini
codecentric AG
Giant Swarn
inovex
jambit

CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle und die ContainerConf auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden