Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

GitOps besser skalieren mit Templates

GitOps ist mittlerweile in vielen Bereichen und Firmen angekommen und ergänzt oder ersetzt dabei häufig die klassischen CI/CD-Tools. Weiterhin bietet GitOps Möglichkeiten, die durch DevOps und DevOpsSec entstandene starke Kopplung zwischen Entwicklungstätigkeiten und operativem Betrieb in geeigneter Weise wieder ein Stück weit aufzuweichen.

Wichtig wird diese Form der loseren Kopplung, wenn es darum geht, eine Vielzahl von Anwendungen im Rahmen verschiedener Projekte zu entwickeln sowie auch im großen Maßstab produktiv zu betreiben. Denn in einer Welt von sich ständig weiterentwickelnden Microservice-Frameworks, Webapplication-Frameworks, Container-Orchestrierungssystemen und Cloud-Umgebungen wird es selbst für ein diverses Team schwer Schritt zu halten mit allen Neuerungen.

Ab einer gewissen Anzahl an mittels Microservices umgesetzten, produktiven Softwareprojekten auf eigenständigen oder geteilten Container-Umgebungen erweist sich daher der Aufbau eines entsprechenden Support-Teams als sehr sinnvoll, um weiter skalieren und von den neuesten Innovationen profitieren zu können. Dabei ist aber der Spagat zu finden zwischen hoher Flexibilität für die Entwickler:innen sowie notwendiger Standardisierung für eine kontinuierliche Anpassung der Anwendungen an die operativen Anforderungen.

In diesem Vortrag soll gezeigt werden, wie man diesen Spagat mittels eines GitOps-Ansatzes schaffen kann. Weiterhin wird darauf eingegangen, wie man von einfachen Anpassungen einer Anwendungskonfiguration über eine Templatisierung derselben hin zu einer templatefreien Variante der Anwendungskonfiguration-Anpassung kommt.

Speaker

 

Marco A. Harrendorf
Marco A. Harrendorf hat sich bislang über 30.000 Stunden lang mit IT-Themen beschäftigt. Besonders viel Zeit hat er dabei den Themen Cloud-Architektur, Container-Technologie, Datenanalyse, DevOps, GitOps, IaC, High-Performance-Computing, IIoT sowie Microservices gewidmet. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Cloud Architect bei Capgemini kennt Dr. Harrendorf sehr gut die Herausforderungen, vor denen große Unternehmen im Hinblick auf Cloud-Migrationen stehen und hat bereits mehrere Projekteverantwortet oder zumindest als Experte begleitet, in denen GitOps eine wesentliche Rolle spielte.

Platin-Sponsoren

CloudBees
SNYK

Gold-Sponsoren

Capgemini
Dynatrace
GitLab
SysEleven

Silber-Sponsor

Weaveworks

CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden