Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Historie, Status Quo und Zukunft von Service-Meshes

Microservices bringen wie jedes verteilte System viele Herausforderungen mit sich. Eine Vielzahl an Querschnittsthemen aus den Bereichen Security, Monitoring und Resilienz müssen jetzt in jedem Service einzeln behandelt werden.

Bereits seit einiger Zeit versprechen Service-Meshes, dass sie uns bei diesen lästigen Problemen helfen können. Doch wenn wir einen Blick auf die am Markt verfügbaren Service-Meshes werfen, die ersten Demos ausprobieren, eventuell sogar ein Mesh verproben, stellen wir meist kurz darauf fest, dass es schon wieder eine neue Version gibt und unsere bisherigen Learnings wieder veraltet sind.

In diesem Talk gehen wir gemeinsam auf eine zeitliche Reise durch die Service-Mesh-Historie, betrachten die Fluktuation der Funktionalität und schauen uns an, was aktuelle Roadmaps für die Zukunft versprechen. Außerdem verproben wir selbstverständlich ein aktuelles Setup in Aktion!

Vorkenntnisse

Grundsätzliche Service-Mesh- und Kubernetes-Kenntnisse sowie Erfahrung mit verteilten Systemen sind hilfreich.

Lernziele


  • Wir erinnern uns daran, was ein Service-Mesh ist und welche Probleme es lösen soll.
  • Wir bekommen einen Überblick über die zeitliche Entstehung verschiedener Service-Mesh-Ableger und erhalten damit eine Übersicht über die aktuelle Produktpalette.
  • Wir verstehen, woran die Service-Mesh-Community in den letzten Jahren gearbeitet hat und wohin die Reise gehen soll.

Speaker

 

Dennis Effing
Dennis Effing ist Berater und Software Engineer bei der codecentric AG und immer daran interessiert, mit typischen DevOps-Methoden die Arbeit der Entwicklungsteams, ihre Prozesse und die zugrundeliegende Wertkette zu verbessern. Seinen persönlichen Schwerpunkt legt er daher auf Dinge wie testgetriebene Entwicklung, Automatisierung, Self-Service-Infrastrukturen und Kubernetes. Als passionierter Open-Source- und Cloud-Native-Enthusiast erfreut er sich zudem daran, neue Dinge zu lernen und sich mit der Community über aktuelle Themen auszutauschen.

Gold-Sponsor

Capgemini

CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden