Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Kubernetes für Workstations und Edge / IoT Devices

Wenn es darum geht, Kubernetes auf Hardware mit eingeschränkten Ressourcen wie einer lokalen Entwickler-Workstation oder Edge- und IoT-Geräten zu betreiben, ist eine volle Kubernetes-Distribution nicht die ideale Wahl. Viel besser dafür geeignet ist stattdessen eine neue Generation von leichten und dennoch zertifizierten K8s-Distributionen.

In diesem Vortrag werden wir uns zwei beliebte Optionen genauer ansehen: MicroK8s und K3s.

Nach einem kurzen Überblick der jeweiligen Funktionen unterziehen wir beide Kandidaten einem Live-Praxistest auf realer Hardware. Dieser Vortrag ist Hands-on und unterhaltsam zugleich, und zeigt, dass man als Entwickler keinen Doktortitel in K8s Clusterology benötigt.

Vorkenntnisse

* Fundiertes Grundwissen und Erfahrungen im Umgang mit Kubernetes als Entwickler.

Lernziele

1. Mögliche Einsatzgebiete für leichtgewichtige K8s-Distributionen
2. Überblick der Funktionen und Bestandteile der Distributionen K3s und MicroK8s
3. Einfache Hands-on-Demos zu Installation und Nutzung aus Entwicklersicht

 

Speaker

 

Mario-Leander Reimer
Mario-Leander Reimer ist passionierter Entwickler, stolzer Vater und #CloudNativeNerd. Leander arbeitet als Chief Software Architect bei der QAware GmbH. Er beschäftigt sich intensiv mit den Innovationen und Technologien rund um den Cloud Native Stack und deren Einsatzmöglichkeiten im Unternehmensumfeld. Er unterrichtet Cloud Computing und Software-Qualitätssicherung an der TH Rosenheim.

Sponsoren

Gold
codecentric
Opitz Consulting

Newsletter CLC/CC

Sie möchten über die Continuous Lifecyle/ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden