Essentielle Tools für produktive und glückliche #CloudNativeNerds

YAML ist leider die vorherrschende Methode, unsere Kubernetes Workloads zu beschreiben: die Summe der ConfigMaps, Deployments und Services aller Umgebungen ist allzu schnell ein aufgeblähter, unüberschaubarer Wust an YAML-Definitionen. In Kombination mit ineffizienten Werkzeugen und Arbeitsabläufen führt dies schnell zu Frustration und geringer Produktivität der Entwickler.

In diesem Vortrag werden wir uns aktuelle Entwickler-orientierte Tools wie Buildpacks, Helm, Kustomize, Skaffold und Tilt ansehen und auf den Prüfstand stellen. All diese Tools zielen darauf ab, die nötigen Schritte vom Sourcecode bis zur Deployment-Unit zu reduzieren und zu optimieren.

Improve your Cloud-native DevEx!

Vorkenntnisse

* Kenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung und dem Deployment von Microservices in Kubernetes sind von Vorteil.

Lernziele

1. Awareness und Ansätze für mehr Effizienz und Produktivität im Entwickler-Alltag.
2. Überblick der aktuellen Tools, um die innere Entwicklungsschleife zu verkürzen und zu optimieren.
3. Praxis-relevante Beispiele zum Einsatz der vorgestellten Werkzeuge.

 

Speaker

 

Mario-Leander Reimer
Mario-Leander Reimer ist passionierter Entwickler, stolzer Vater und #CloudNativeNerd. Leander arbeitet als Chief Software Architect bei der QAware GmbH. Er beschäftigt sich intensiv mit den Innovationen und Technologien rund um den Cloud Native Stack und deren Einsatzmöglichkeiten im Unternehmensumfeld. Er unterrichtet Cloud Computing und Software-Qualitätssicherung an der TH Rosenheim.

Platin-Sponsor


Gold-Sponsor

codecentric

Silber-Sponsor

Opitz Consulting

Newsletter CLC/CC

Sie möchten über die Continuous Lifecyle/ContainerConf
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden