Das Jahr des Service-Mesh

In einem Service Mesh werden verschiedene Dienste zum Betrieb einer verteilten (Microservice-)Anwendung durch das Mesh bereitgestellt und müssen dadurch nicht durch die einzelnen Services übernommen werden. Diese Meshdienste umfassen unter anderem Routing, Transportverschlüsselung, Telemetry und verteiltes Tracing.

Das wohl prominenteste Service Mesh ist Istio; es gibt allerdings auch andere Vertreter, wie z.B. LinkerD oder Consul.

Dieser Vortrag möchte einige dieser Meshes vorstellen und miteinander vergleichen.

Vorkenntnisse

Generelles Verständnis einer Microservices-Architektur

Lernziele

* Überblick über die Service-Mesh-Landschaft
* Kenntnis der Einsatzbereiche mit Vor- und Nachteilen der vorgestellten Meshes
* Generell ein besseres Verständnis über die Fähigkeiten von Service Meshes

 

Speaker

 

Patrick Arnold
Patrick Arnold ist IT-Consultant bei der Pentasys AG. Für ihn ist Technologie wie Spielzeug für kleine Kinder, er ist süchtig nach Neuem. Nach einer Oldschool-Ausbildung im Mainframebereich wechselte er in die dezentrale Welt. Sein technologischer Schwerpunkt sind moderne Architektur- und Entwicklungsansätze wie Cloud, API-Management, Continuous Delivery, DevOps und Microservices.

Platin-Sponsor

Gold-Sponsoren


Silber-Sponsoren

INNOQ

XebiaLabs

CLC-Newsletter

Sie möchten über die Continuous Lifecycle
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden